Inhalt:

 

Karl wird tot aus dem Rhein geborgen. Seine Verlobte Helena fühlt sich von der Polizei im Stich gelassen. Sie beginnt auf eigene Faust mit Hilfe von Karls Bruder Jakub zu ermitteln, wo Karl zuletzt war: Als Teilnehmer an einer Pharmastudie. Während der Studie treten vermehrt Probleme auf: Probanden erkranken schwer oder verschwinden spurlos. Jakub und Helena gelangen an Informationen über die Studie, die sie in Lebensgefahr bringt. Sie versuchen, zu fliehen. Helena kann mit Hilfe einer Fremden, Anna, entkommen. Doch Annas Leben wird ab diesem Moment nicht mehr wie bisher sein....

 

 

 

Leserstimmen (Auszug)

 

"Ein fesselnder Roman, der mich mitfiebern ließ." (Eifellady, ***** Sterne)

 

"Spannend, turbulent, fesselnd." (Seliri, **** Sterne)